Familienfreundliche Schule

An den allgemein bildenden Schulen bietet das kommunale Förderprogramm „Familienfreundliche Schule“ in Verbindung mit dem Landesprogramm „Ganztagsprogramm nach Maß“, eine Betreuung der Schüler/innen bis in den Nachmittag hinein an, die ein Mittagessen, Hausaufgabenbetreuung und Arbeitsgruppen aus den Bereichen Bildung, Kultur und Freizeit beinhaltet.

Ziele dieses Kooperationsprojektes zwischen dem Land Hessen, der Wissenschaftsstadt Darmstadt, den Schulen und den Trägern der freien Jugendhilfe sind Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Verzahnung von Bildung und Betreuung und letztlich ein Gesamtkonzept von Bildung, Erziehung und Betreuung.

Der Verein Kinder- und Jugendarbeit e.V. ist Träger der Angebote der “Familienfreundlichen Schule” an den beiden Gymnasien der “Schulinsel” im Johannesviertel, ELO und LIO.

Ansprechpartner seitens des Vereins ist Michael Mahlberg, Kassierer (Tel. 0163 7336127 - E-Mail)